Spamfilter MX Cloud-Backup wächst mit Ihnen

Was kostet Sie und Ihre Mitarbeiter die Spambewältigung?

Ärgern Sie sich auch jeden Tag über E-Mails, die scheinbar Ihre Aufmerksamkeit benötigen, in Wirklichkeit aber nur ungewollte Werbung oder Spam ist?

Ganz ehrlich, der Unterschied zwischen Spam und ungewollten Newslettern existiert tatsächlich. Bei sogenannten Spam-E-Mails haben Sie meist nicht die Wahl den Empfang abzubestellen. Ganz im Gegenteil, durch den Versuch der Abmeldung zeigen Sie auch noch, dass Ihre E-Mail Adresse tatsächlich in Benutzung ist. Gar nicht so einfach zu entscheiden zu welcher Kategorie nun diese E-Mail gehört.

Machen Sie es sich einfach, indem Sie zusätzlich zu Ihrem Postfach noch eine sogenannte MX Filterung aktivieren. Das bedeutet, Ihre E-Mails werden bevor sie in Ihrem Postfach landen sortiert.

  • Spam wird gar nicht ausgeliefert.
  • Tatsächliche Newsletter (von denen Sie sich abmelden können) werden im Betreff markiert.
  • E-Mails landen ganz normal im Posteingang.

Sparen Sie bares Geld mit dem Einsatz unseres mx Spamfiltersystems.

diegode hosting mx spamfilter

Eine Beispielberechnung könnte so aussehen:

Ihr Stundensatz: 50 €uro
Ein Mitarbeiter benötigt 15 Minuten pro Tag für das Sortieren von E-mails (Spam)
Bei 5 Tagen in der Woche sind das 62,50 €uro.
Im Monat liegen Sie dann bei 250,- €uro. (zuzüglich Nervenkostüm ;-) )

Der Spamfilter kostet pro User (natürliche Person mit bis zu zwei E-Mail Adressen): 6,90 Euro/monatlich* (zuzügl. MwSt.)

Wir denken dies ist eine Einsparung die Sie sich leisten sollten!

* Auf unseren Hostingplattformen kann er sofort eingesetzt werden. Auf Fremdsystemen muß die Einsatzfähigkeit erst überprüft werden.

Top Thema
Foto Spamfilter MX

Spamfilter MX

Was kostet Sie und Ihre Mitarbeiter die Spambewältigung?

Ärgern Sie sich auch jeden Tag über E-Mails, die scheinbar Ihre Aufmerksamkeit benötigen, in Wirklichkeit aber nur ungewollte Werbung oder Spam ist?

Ganz ehrlich, der Unterschied zwischen Spam und ungewollten Newslettern existiert tatsächlich. Bei...